Kreisschau 2019 Meldepapiere

Download
Ausstellungspapiere zur Kreisgeflügelschau 2019 in Schwanau
Anmeldebogen zum runterlasen
Meldebogen-UP-Kreisschau-2019.pdf
Adobe Acrobat Dokument 641.8 KB

 Mitglieder des RGZV Schwanau von Gemeinde ausgezeichnet

 

Die beiden Züchter Ralph Kaltenbach und Hans Trunkenbolz wurden am 03.04.19 im Zuge der Sportlerehrung der Gemeinde Schwanau ausgezeichnet.

Für Ihre errungenen Erfolge in 2018 wurden sie als Anerkennung mit der Schwanaumedaille ausgezeichnet, welche in der Elzhalle in Wittenweier feierlich übergeben wurde.

Ralph Kaltenbach mit Zwerg Cochin blau und Hans Trunkenbolz mit Rhodeländern rot wurden im vergangenen Jahr bei der Landesschau in Villingen-Schwenningen mit ihren Tieren badische Meister.

In diesem Zuge nochmals herzlichen Glückwunsch an beide Züchter.

Ralf Kaltenbach bei der Übergabe der Schwanaumedaille im April 2019

 

Hans Trunkenbolz bei der Übergabe der Schwanaumedaille


Jahrshauptversammlung vom 15.03.2019 mit Neuwahlen

von links nach rechts:

2. KV-Vorsitzender Rudi Hummel, Beisitzer Thomas Obig, Ringwart Ludwig Kunz, Zuchtwart Tauben Gerhard Schmitt, Schriftführer Norbert Bühler, Kassiererin Ingrid Hummel, Zuchtwart Ralph Kantenbach, Kassenprüferin Irmgard Lemke, Jugendleiter Markus Bühler und 1. KV-Vorsitzender Umberto Pericolini. Nicht auf dem Bild Beisitzer Alfons Huber und Kassenprüfer Klaus Schwend. 

Die neu-/wiedergewählte Vorstandschaft mit einer Veränderung. Hinzugekommen ist als Beisitzer Thomas Ibig vom  Klzt Ettenheim als Beisitzer. 

Bei gutem Besuch und einer regen Teilnahme an der Versammlung konnten die kommenden Aufgaben und Termine zügig abgearbeitet werden. Bei den Neuwahlen wurden die bisherigen Amtsinhaber wiedergewählt. 

Die Abrechnung der Kreisschau 2018 in Lahr konnte mit einem guten Ergebnis verlesen werden. Für das Jubiläumsjahr des Landesverbandes 125 Jahre LV Baden wurden die Mitglieder eingeladen die Veranstaltungen zu besuchen. Leider sind die Anmeldungen sehr kurzfristig vom LV in die Vereine eingegangen sodass es nicht immer möglich ist termingerechte Rückmeldungen zu machen.